HOME

Europa und die Menschenrechte

Fr, 17. Mai, 19:00, Feuerbachhaus, Feuerbachstraße 20A, 91522 Ansbach

KV Ansbach mit Martin Stümpfig MdL laden ein: In den EU-Verträgen sind die Achtung der Menschenrechte, Demokratie und Rechtstaatlichkeit verankert. Wie steht es um die Verwirklichung dieser Werte? Wie bedrohlich sind die aktuellen Angriffe auf Minderheiten, Rechtsstaat und Pressefreiheit durch nationalistische Regierungen? Wie kann man ihnen effektiv entgegentreten? Menschenrechtspolitik steht auch global unter Druck. Welche Spielräume bleiben und können verteidigt werden? Die EU war bisher ein wichtiger Pfeiler der regelbasierten Weltordnung. Kann die Rolle trotz des Erstarkens der Nationalisten weiter erfüllt werden?

Barbara Lochbihler auf Facebook
Barbara Lochbihler auf Twitter
rss feed abonnieren
Newsletter abonnieren