HOME

Die Revolution von 1848/49 im Allgäu

So, 31. März, 19:00 Uhr, Heimathaus, Zwirkenberg, 88167 Gestratz

Ich lade herzlich ein zur Lesung  „Es lebe die Freiheit – Revolution im Allgäu 1848/49“: Eine Revolution im Allgäu in den Jahren 1848/49? Diese Frage wurde den 14 Autoren des Buches immer wieder gestellt. In 21 Artikeln gehen sie der Sache auf den Grund und führen die Leserinnen und Leser an Orte der Revolution im Allgäu, bringen ihnen Menschen nahe, die damals als Liberale und somit also Revolutionäre galten und zeigen die Wirkung der Freiheitsbewegung, insbesondere auf die Bildung, die Situation der Bauern, der Frauen und die Auswanderung auf. Ich lade herzlich ein Geschichten über Menschen im Allgäu zu lauschen, über Menschen, die für mehr Freiheit und Rechte gekämpft haben.

Barbara Lochbihler auf Facebook
Barbara Lochbihler auf Twitter
rss feed abonnieren
Newsletter abonnieren