HOME

Das Europäische Parlament hat heute bekräftigt, den Terror des „Islamischen Staates“ stoppen zu wollen. Umso wichtiger, Lehren aus der Vergangenheit zu ziehen.

Weiterlesen

Mit der FAZ habe ich mich über deutsche Unternehmen unterhalten, die vor einer indirekten Unterstützung von Terroristen nicht zurückschrecken.

Weiterlesen

Es gibt gute Ansätze, aber ein Ende der ausbeuterischen Verhältnisse ist nicht in Sicht. So lautet mein Fazit nach einem kurzen Besuch in Katar.

Weiterlesen

Am Wochenende war ich zu Besuch in Katar. Mein Fazit: Die Lage für Migrantinnen und Migranten bleibt katastrophal.

Weiterlesen

Die Fotos, die Folterung durch das Assad-Regime dokumentieren sollen, müssen von der UN auf Richtigkeit überprüft werden. Mein Interview mit dem DLF.

Weiterlesen

Die Misere der Roma lässt sich nicht allein durch einen regelmäßigen Schulbesuch ihrer Kinder lösen. Ich habe mit der FAZ über eine Gesamtstrategie gesprochen.

Weiterlesen

Der Golfstaat hat Frauen und Regimekritikern mehr Rechte versprochen. Doch Berichte von Aktivisten und Überfälle auf Migranten zeichnen ein anderes Bild. Ein Kommentar auf zeit-online: http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-12/saudi-arabien-deutschland-ruestungsexporte

Weiterlesen

Vom 14. bis 17. Juli war ich in Addis Abeba, um mich über die Afrikanische Union und die Menschenrechtslage in Äthiopien zu informieren. Ein Reisebericht.

Weiterlesen

Friedensverhandlungen, politische Reformen und der Einsatz für die Menschenrechte standen im Vordergrund meines Besuchs in Myanmar. Ein Reisebericht.

Weiterlesen

Viele Ministerien, unterschiedlichste Einschätzungen, ein Thema: Die Friedensverhandlungen in Myanmar. Teil II meines Reiseberichtes.

Weiterlesen

Barbara Lochbihler auf Facebook
Barbara Lochbihler auf Twitter
rss feed abonnieren
Newsletter abonnieren